2005-12-03

Die besten Firefox Erweiterungen

Wie man vielleicht an den Links für den Augenblick - 005 erkennen kann, habe ich mich die letzten Stunden etwas mit dem Erweitern meines geliebten Firefox-Browser beschäftigt. Hier jetzt eine Übersicht über die m.E. besten Erweiterungen.

Auf diese sollte keiner verzichten:

tabbrowser preferences - mehr Einstellungsmöglichkeiten fürs tabbed browsing
gtranslate - Übersetzungen durch Rechts-Klick
adblock - blockt Werbung
all-in-one sidebar - erweiterte Sidebar
mouse gestures - ermöglicht Mausgesten

Auf diese möchte ich nicht mehr verzichten:

forecastfox - Wetter(infos und -vorhersage) in der Statursbar
nextplease - durch Tasten oder Mausgeste auf die "nächste" Seite gelangen (z.B. bei Suchergebnissen)
del.icio.us - unverzichtbar für del.icio.us Nutzer
pdf download - pdf runterladen oder im Browser anzeigen?
scrapbook - Websites lokal speichern, Text markieren, Kommentare einfügen... (z.B. wenn man einen Website-Text für ein Refeart nutzen will)
sessionsaver - speichert die aktuelle Browsersitzung und ermöglicht geschlossene Tabs wieder zu öffnen
viamatic foxpose - stellt alle Tabs nebeneinander da
ie view - öffnet Links im Internet Explorer
ie tab - zeigt Websites in Firefox mit dem Internet Explorer an

Natürlich sollte man auch nicht auf weitere Suchmaschinen oder so (wie imdb, technorati, flickr...) im Suchfeld verzichten, diese kann man hier installieren.

Nachtrag (30.11.2006): Eine aktuelle Fassung dieses Posts findest du unter: Unverzichtbar: Firefox Erweiterungen

Tags/Kategorien:

3 Kommentare:

Am 12/07/2005 12:49:00 nachm. schrieb Blogger ordi

aaaah, schön zu sehen, dass firefox eeeendlich ein paar der guten alten opera funktionen drauf hat! *gg* ich bleib dennoch lieber bei opera, da der einfach schneller is *g*

ich find die erweiterbarkeit des fox net schlecht, "aber", so fein wie opera schafft ers doch nicht zu sein ;) zB geb ich im adressfeld von opera einfach "g wort" ein und er sucht mit mir google nach "wort", oder ich gebe y wort ein und er sucht mit yahoo nach "wort" - und da brauch ich nicht mal n extra menü feld, welches mir platz wegnimmt *g* mal abgesehen von den eeecht coolen mausgesten, die opera schon seit jahren drauf hat *gg*

aber der fox macht sich langsam! wird ja immer feiner :o) auch wenn er "ab werk" leider sehr leer geliefert wird :(

 
Am 12/07/2005 02:18:00 nachm. schrieb Blogger Hufi

Wenn ich bei Firefox nur "wort" eingebe" lande ich direkt beim ersten google-Suchergebnis. Und weitere Sachen wie "g wort" und so kann man mit einem einfach Bookmark nachrüsten. Sehr praktisch finde ich "l wort" was mit dann bei leo alle deutsch/englischen Übersetzungen anzeigt.

Bis heute Abend!

 
Am 10/31/2009 05:23:00 nachm. schrieb Anonymous Peter

Erstmal danke für diese übersichtliche und brauchbare Liste von Addons. Ebenfalls sehr nützlich finde ich die Firefox Gutschein Erweiterung von GutscheinRausch.de. Damit erhaltet Ihr einen Hinweis, wenn es gültige Gutscheincodes für einen besuchten Onlineshop gibt.

 

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Home