2005-12-24

Oh, du bist schon wieder angemalt

Am Mittwoch fand in Tabor die interne Weihnachtsfeier statt. Leah wollte in der Pause mal wieder Kinder anmalen und ich durfte mal wieder Anschauungsobjekt sein. So wurde zuerst ich angemalt, und dann später in der Pause einige Kinder.
wieder angemalt
Später am Abend holten mein Vater und ich einen Bekannten von Jonas ab, der nach unserem PC schauen wollte. Ich befürchtete, dass er einen Schrecken kriegt, wenn er mich sieht. Aber er sagte nur: "Oh, du bist schon wieder angemalt! So kenn ich dich aus dem Internet, ich weiß gar nicht, wie du normal aussiehst."

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Home