2006-02-17

Unterichtsnotizen

Hier in Tabor wird der Unterricht von Semester zu Semester spannender. Seit Anfang Februar bin ich nun im vierten Semester. Neben Hebräisch lernen wir, was es mit Luther und der Reformation so auf sich hat (Kirchengeschichte), wie man predigt (Homiletik), das Neue Testament richtig auslegt (NT-Exegese) und was Religion und Geschichte, Glaube und Philosophie miteinander zu tun haben (Dogmatik Prolegomena). Das alles macht echt viel Spaß :-). Wobei mein akuteller Favorit Dogmatik ist...
Ich glaube, die nächste Zeit werde ich öfters mal Unterichtsnotizen bloggen, bisher war das nicht so spannend (wer möchte hier griechische Konjugationen lesen?), aber inzwischen lerne ich viele Dinge, die auch dich interessieren könnten.

Technorati Tags:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Home