2007-02-08

Deutscher Fernseh-Wahnsinn

Wenn ich mal zu Hause bin, schaue ich sehr gerne fern. Die neusten MTV-Shows, aktuelle Werbung und so weiter. Das ist wirklich spannend, wenn man nur alle paar Monate mal einen Fernseher nutzt.
Das Highlight ist aber immer wieder 9live:
Wo werden die Zuschauer ansonsten für so dumm verkauft wie bei 9live?
Wo hört man mehr Lügen pro Minute als bei 9live?

Ich muss zugeben, dass ich mir das immer wieder absolut fasziniert anschaue.
Stefan Niggemeier (Gründer von bildblog.de) hat sich mal die Mühe gemacht und eine Stunde lange den 9live-Wahnsinn protokolliert. Lest den Text und vor allem schaut das mega-krasse Video (bitte von Kleinkindern fernhalten).

Oh, eben beim Verlinken sah ich Erschreckendes: Es gibt auch einen 9live-Live-Stream im Internet.
Schön ist der Hinweis daneben:
Aus technischen Gründen besteht eine geringe Zeitverzögerung zwischen Fernsehbild und Internet. Das kann manchmal dazu führen, dass ein Spiel bereits beendet ist, wenn Sie daran teilnehmen.

Nachtrag:
call-in-tv.de ist wohl die Seite in den Deutschland die sich am ausführlichsten kritisch mit solchen Sendern und Sendungen beschäftigt.

Labels: ,

3 Kommentare:

Am 2/08/2007 10:05:00 nachm. schrieb Anonymous kapeka

Meine Fresse, da kriegt man ja epileptische Anfälle. Am Anfang waren die Shows ja noch ganz nett, aber mittlerweile sind die nur noch zum Kotzen. Mehr Bling Bling im Bild als ein durchschnittlicher "Pimp my Ride" Wagen.

 
Am 2/09/2007 05:20:00 nachm. schrieb Blogger tobi

Ich hab das mit nem Kumpel schon mal drei Stunden lang geschaut (am Abend von so ner Fortbildungswoche).
Der Witz ist, dass die von Anfang an so ne Panik machen und das Auto bis zum Schluss nicht rausgeht (bzw, das viele Geld, was da verspielt wird).
Nojo, wer da unbedingt anrufen will... selber Schuld :P

 
Am 2/12/2007 04:19:00 nachm. schrieb Anonymous Keule

Das richtet sich jetzt nicht gegen dich, Hufi, aber:
Über was für einen Schwachsinn man sich alles aufregen kann. Aber wenn der durchschnittliche Deutsche nichts zu meckern hat, ist er offensichtlich nicht glücklich. Schon erschreckend, wie diese sinnfreie Aktion des Herrn Niggemeier bejubelpersert wird. Der hat für mich im Übrigen schon lange seine Glaubwürdigkeit verloren; das Bildblog ist mittlerweile ja auch nicht mehr besser als die Bild selbst (Stichwort Diekmann-Foto-Aktion).
Mein Rat an die ganzen Nörgler: Leute, macht euch doch mal locker. Wenn ihr sonst keine Probleme habt, seid ihr echt zu beneiden. Genießt es doch einfach und schafft Euch nicht noch unnötige Aufregung! Das verlängert unter Umständen sogar das Leben :-)

 

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Home