2007-02-07

Jungschar

Heute habe ich zum ersten Mal bei der Jungschar der Evangelischen Gemeinschaft Frankenberg (wo ich auch mein "Predigtpraktikum" mache) mitgearbeitet. Das bedeutet ab jetzt jede Woche mit dem Zug nach Frankenberg (Zug fahren ist toll - vor allem wenn man viel zu lesen hat), dort 8 - 12jährige Kinder treffen, mit ihnen und weiteren Mitarbeitern coole Spiele machen und über Geschichten aus der Bibel reden. Ich freue mich drauf. Und denke auch, dass es für Theologie-Studenten (und Theologen) eine gute Übung ist, mit Kindern über den Glauben zu reden und zu leben (siehe "Männer und die Kinderarbeit" auf Tobys Blog).

Meine Erkenntnis für heute: Kinder sind toll.

Weiter Erkenntnisse werden die nächsten Wochen folgen…

Labels: ,

3 Kommentare:

Am 2/08/2007 06:07:00 vorm. schrieb Blogger ordi

coole sache! :) bei uns auf der bibelschule hiess es heute auch: "wenn ihr denkt, dass ihr hammer tolle geistliche lehrer seid, dann helft beim stühle aufstellen und aufräumen.. und wenn die leute sehen, dass ihr echt so toll seid, werden sie euch bitten auf kinder aufzupassen.. und wenn ihr wirklich so toll seid, dann werdet ihr das auch gut können, und man wird euch recht schnell mehr zutrauen - aber wer kindern die basics schon nicht vermitteln kann, wieso sollte man ihn auf jugendliche oder erwachsene loslassen, nur weil er denkt, er wäre zum predigen berufen?" ;) war schon echt cool, weil es den leuten zeigte, dass kinder a) irre wichtig sind, und b) den stolz, den man hatte, brechen :)

ich wünsch dir irre viel spass bei der jungschar! kids sind riesen fun! es gibt kaum eine bessere zeit, da kids noch wirklich offen sind und annehmen, was man ihnen sagt, ohne philosophischen liberalismus, der einen oft von der wahrheit ablenken will :P

God bless you! :)

 
Am 2/08/2007 07:17:00 vorm. schrieb Blogger Hufi

Danke, Ordi!

 
Am 2/09/2007 05:14:00 nachm. schrieb Blogger tobi

Ich erinner mich auch noch gern zurück an die Zeit in der ich Jungschar gemacht hab *träum*
Ich finde auch, dass Kinder total genial sind und dass man sogar von ihnen lernen kann.
In diesem Sinne: Eine echt geniale Zeit mit den Kids um die ich dich beneide ;)

 

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Home