2006-05-15

Christenangst in der Türkei

Deutschland Radio berichtet von der Christenangst in der Türkei, da gerade ein Prozess um einen Priestermord beginnt. Sehr erschreckend:
Mutmaßlicher Hintergrund der Tat ist die in der Türkei weit verbreitete Angst vor angeblichen christlichen Missionaren, die das Land unterwandern wollten. Zwar versteht sich die Türkei offiziell als säkulärer Staat, doch bis in die Regierung hinein reicht die Christenangst...

Christliche Literatur in türkischer Sprache habe in der Kirche in Trabzon ausgelegen, entsetzte sich die türkische Presse nach dem Mord an Andrea Santoro. Nicht, dass Mission in der Türkei gesetzlich verboten wäre - durchaus nicht. Dass der Fund von türkischsprachigen Katechismen in einer katholischen Kirche in der Türkei dennoch als "mildernder Umstand" im Mordfall an dem italienischen Priester gesehen wird, das erschreckt selbst langjährige Beobachter...
Lest den ganzen Artikel.

Technorati Tags:

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Home